de | en | cz

Deutscher Genealogentag 2017 vom 22. - 25.09.2017

 

Nach dem bedauerlichen frühzeitigen Ableben von René Gränz, dem Initiator des Dresdner Genealogentages, hat sich der Dresdner Verein für Genealogie e.V. (DVG) als alleiniger Ausrichter für den 69. Deutschen Genealogentag 2017 beworben und von der DAGV-Mitgliederversammlung am 4. Oktober 2015 in Gotha den Auftrag dazu erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Webseiten des DVG und hier unter Veranstaltungen.

Ab Oktober 2016 werden Sie auf der Webseite www.genealogentag.de aktuell informiert.

Der Dresdner Verein für Genealogie wird bei der Ausrichtung des Genealogentages 2017 das Vermächtnis von René Gränz wahren.

 

 

 

442px DAGV Logo.svg Logo transp                                                                                                         webgenealogie logo
    Ausrichter                                           Veranstalter  Co-Veranstalter

Der Dresdner Verein für Genealogie e. V., www.dresden-genealogieverein.de, und das Sächsische Gemeinschaftsprojekt .:webgenealogie:., www.webgenealogie.de, werden sich auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e. V., www.dagv.org in Gotha 2015, gemeinsam um die Ausrichtung des Deutschen Genealogentages 2017 bewerben. Dieser ist für den Zeitraum 29.09.2017 - 02.10.2017 geplant. Dieser Genealogentag steht unter dem Arbeitstitel "500 Jahre Reformation - Gastland Tschechien".

Wir werden an dieser Stelle regelmäßig über die Vorbereitungen und die Durchführung informieren. Auch unter http://dgt2017.dresden-genealogieverein.de wird regelmäßig informiert. Alle Fakten, wie Programm, Veranstaltungsorte, Anmeldung etc. können ab Oktober 2016 unter www.genealogentag.de vorgenommen werden.

Eine Projektgruppe unter Führung von Andreas Löser und René Gränz zeichnet für die Vorbereitung und Durchführung verantwortlich. Hinweise zur Vorbereitung, Anfragen, Vorschläge etc. können ab sofort unter

dgt2017 [AT] gmx [PUNKT] de

gestellt werden.

Wir freuen uns auf eine tatkäftige Unterstützung, Hinweise zu Vorträgen und gewünschen Ausstellern.

Als erster Schritt wurde am 21.01.2015 eine Kooperationsvereinbarung zur Vorbereitung des Deutschen Genealogentages in Dresden zwischen dem Dresdner Verein für Genealogie e. V. und dem Sächsischen Gemeinschaftsprojekt .:webgenealogie:. durch die Verantwortlichen  unterzeichnet.

 koop21012015

Der Vorsitzende des Dresdner Vereines für Genealogie e. V., Ullrich Elsner (l.) und

der Projektleiter des Sächsischen Gemeinschaftsprojektes .:webgenealogie:., René Gränz (r.)

bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung am 21.01.2015.

Die Datenbank

datenbank

In der Datenbank werden Personendatensätze

aus unterschiedlichen Quellen veröffentlicht.

Diese werden von den Forschern in ehrenamt-

licher Arbeit erhoben und dem Projekt zur Ver-

öffentlichung zur Verfügung gestellt.

Direkt zur Datenbank geht es hier ...

 

Impressum & Datenschutz